Hervorgegangen ist der Gothaer Gospelchor aus einem Chorprojekt anlässlich einer Veranstaltungsreihe der Gothaer Kirchengemeinden Anfang 2006. Wer jedoch einmal die Freude am gemeinsamen Singen entdeckt hat, der mag so schnell nicht wieder aufhören. Und so wurde aus dem Projekt ein richtiger Chor.

 

Musikalischer Leiter ist Oliver Debus. Nach Musikschulausbildungen an Konzertgitarre, Bassgitarre und Oboe entdeckte er im Gesang seine eigentliche Leidenschaft. Von 1994 - 1999 studierte er an der Musikhochschule „Franz Liszt“ in Weimar Jazzgesang. In verschiedenen Programmen und Besetzungen tritt er selbst als Jazzsänger auf. Am Klavier wird der Gothaer Gospelchor begleitet von Robin Stengel bzw. Andreas Kuch

aus Weimar.

Etwa 40 Frauen und Männer bilden derzeit den Gothaer Gospelchor. Geprobt wird montags, 19:30 Uhr, im Gemeindehaus der katholischen Pfarrgemeinde St. Bonifatius in der Gothaer Moßlerstraße. Über neue Mitsängerinnen und -sänger mit einer gewissen Chorerfahrung freuen wir uns.

Foto: Thomas Wolf | Gotha